Wochenendeinsatz Gegenwart Gottes CH

Einsatzort: Flüeli Ranft, Schweiz

Datum: Freitag, 7. September bis Sonntag, 9. September 2018

Kosten: Übernachtung 22.-Fr./Nacht, Reise und Verpflegung individuell

Anzahl Plätze: Max. 10 Teilnehmende

Anmeldung: Über das Anmeldeformular, dass du findest wenn du auf "Einsätze" drückst, oben in der Titelsparte.

Anmeldeschluss: 1. Juli 2018

Vorbereitungstreffen: Samstag 7. Juli beim gemeinsamen Nachtessen

 

Beschreibung: Wir wollen gemeinsam „Gott Ru-h/u-m gä“(Raum und Ehre): am Ort wo Bruder Klaus, ein Vorbild für Intimität und Integration, lebte, unterwegs sein; Empfangen und Weitergeben was Gottes Gegenwart ermöglicht; in die Fürbitte der Zeugen im Himmel einstimmen, dass die Pläne Gottes mit der Schweiz gedeihen. Es wird ein Wechsel sein von Gegenwart Gottes suchen und kreativ weitergeben. Die Ferienwohnung, wo wir unterkommen hat 2x4, 1x2, 1x1 Betten und ist in der Dependance vom Jugendstilhotel Paxmontana. In der Umgebung sind Viele unterwegs, die ebenfalls hungrig sind nach Gott und sich freuen, durch uns eine echte Begegnung mit Ihm zu erleben.

 

Wichtige Informationen zu den SSM-Einsätzen:

 

  • Die Einsatzanmeldungen werden nach Eingang behandelt, es kann sein, dass der Einsatz schon voll ist, auch wenn die Anmeldefrist noch nicht vorüber ist – deshalb empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung. Definitiv angemeldet bist du, sobald du vom Einsatzleiter eine Teilnahmebestätigung erhältst. Der Einsatzleiter hat die Freiheit zu entscheiden, wen sie mit auf den Einsatz nehmen. Eine Anmeldung bedeutet nicht automatisch eine Zusage.
  • Nach der Anmeldung wirst du von deinem Einsatzleiter mit allen nötigen Infos eingedeckt (Vorbereitungstreffen, Reiseangaben, Impfungen, Versicherungen, Visa, Packliste etc.). Bitte richte alle Einsatzrelevanten Fragen an ihn.
  • Du bist verpflichtet, den Einsatzleiter über allfällige Krankheiten und/oder Gewohnheiten (Rauchen, Alkohol, Drogen, Essstörungen etc.) zu informieren. Danke für dein Verständnis!
  •   Bei allgemeinen Fragen und Rückmeldungen wendet euch an die Einsatzleiter.

 

Kleingedrucktes:
Mit der Einsatzanmeldung entlastet der Einsatzteilnehmer seine verantwortlichen Mitarbeiter und freiwilligen Helfer von jeglicher Verantwortung, falls während des Einsatzes eine Verletzung oder Krankheit auftreten sollte (es sei denn es ist nachgewiesen, dass eine der oben genannten Personen verantwortlich für die Krankheits- oder Unfallursache ist).

Sollte durch Krankheit oder Unfall nach dem Urteil des herbeigezogenen Arztes ein medizinischer Eingriff, eine Narkose oder eine Operation erforderlich sein, erkläre ich mich hiermit einverstanden.

Eine Kopie meiner Haftpflichtversicherungspolice nehme ich mit. Falls keine solche Versicherung besteht, verpflichte ich mich hiermit, die Verantwortung für sämtliche von mir verursachten Schäden zu übernehmen.

 Der Teilnehmende spricht hiermit den Verein SSM Schweiz & Events, seine Agenturen, Beschäftigte und ehrenamtliche Mitarbeiter frei von jeglicher Art des Schadensersatzes, der durch Beschädigung oder Verlust persönlichen Eigentums während meiner Teilnahme und Mitarbeit an missionarischen Reisen entstehen könnte. Im Einsatz dienen wir der lokalen und von der SSM eingesetzten Leiterschaft. Es ist eine grosse Chance an einem fremden Ort sofort in Beziehungen und Reich Gottes Arbeit involviert zu werden, darum setzen wir gerne

touristische Wünsche an zweiter Stelle.